Jin shin Jyutsu - Gabriele Friese Heilpraktikerin

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Jin shin Jyutsu

Über
JIN heißt WISSENDER, mitfühlender Mensch

SHIN heißt Schöpfer

JYUTSU heißt Kunst


(Die Kunst des Schöpfers für MICH persönlich)

  

Herkunft

Jin Shin Jyutsu Physio-Philosophie ist eine mehrere tausend Jahre alte Kunst zur Harmonisierung der Lebensenergie im Körper.

Alten Aufzeichnungen zufolge, die in den Archiven des kaiserlichen Palastes in Japan aufbewahrt werden, war Jin Shin Jyutsu bereits vor der Geburt des Gautama Buddha in Indien und der von Moses, die in der Bibel aufgezeichnet ist, weit verbreitet (s. Kojiki, Aufzeichnung der Alten Dinge, Japan, A.D. 712). Jin Shin Jyutsu ist ein angeborener Teil menschlicher Weisheit.

Entstanden aus innerer Weisheit und von Generation zu Generation mündlich überliefert, war diese Kunst weitgehend in Vergessenheit geraten, als sie zu Anfang des 20. Jahrhunderts von Meister Jiro Murai in Japan neu belebt wurde.


 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü